Beschreibung

mope.io ist ein virtuelles Analogon der Nahrungskette, in der Spieler Tierbilder anprobieren, um Nahrung kämpfen und den ersten Platz in der Rangliste einnehmen.

Beginnen Sie als Feldmaus, nehmen Sie zu und verwandeln Sie sich in einen feuerspeienden Drachen. Bei mope.io gibt es 3 Arten von Tieren:

  • Wasser;
  • Land;
  • Arktis.

Die Wahl eines Tieres in mope.io bestimmt, welches der 4 Biome es anfangs erscheinen wird:

  • der Ozean;
  • auf trockenem Land;
  • frostige Weiten;
  • Wüste.

Zum Beispiel kann ein Landkaninchen aufgrund der Hitze nicht in der Wüste überleben oder gefriert schnell im Eis. Vor Beginn der Spielsitzung wird die Aufteilung von Tierbildern in Lebensräume mit transparentem farbigem Hintergrund bereitgestellt:

  • Grün – leben auf mit Gras bewachsenem Boden.
  • Brown ist ein Wüstentier, das in einer grünen Klimazone leben kann.
  • Blaufische und andere Wasserlebewesen.
  • Schmutzige grau-arktische Bewohner.

Mope.io basiert auf Evolution. Damit ein Charakter eine andere Form annehmen kann, muss der Spieler XP sammeln. Wie viele Erfahrungspunkte für das nächste Formular benötigt werden, wird auf der Skala am unteren Bildschirmrand angezeigt. Nachdem Punkte gesammelt wurden, werden 4-6 Tiere zur Auswahl angeboten. Wenn der Benutzer keine Zeit zur Auswahl hat, nimmt sein Charakter nach 10 Sekunden die Form des nächsten Tieres aus demselben Tierreich an. Die Masse wird erhöht für:

  • Essen von Gemüse, Obst, Fleisch, mit einem grünen Umriss markiert.
  • Andere Spieler töten.
  • In der Nähe des lila Boosters zu sein – gibt automatisch XP für die Nähe.
  • Indem wir den Feind beißen.

Außerdem können Kreaturen ohne Wasser nicht überleben, das zufällig aus einer nahe gelegenen Quelle trinkt (dargestellt als blauer Kreis). Es wird oft neben einem Beerenstrauch (rosa Kreis) gefunden. Die Besonderheit der tierischen Evolution in mope.io ist, dass die aktuelle Form frühere Inkarnationen aufnehmen kann. Hirsche können Blau-, Kaninchen-, Maus- und alternative Arten anderer Arten fressen. Je höher das Tier in der Nahrungskette ist, desto mehr kann es Kreaturen aufnehmen.

Fähigkeiten bei mope.io

In mope.io verwandelt, werden zusätzliche Fähigkeiten freigeschaltet. Die Tiere der ersten Stufe verfügen über grundlegende Fähigkeiten: schnell laufen, unter Wasser tauchen. Fähigkeiten werden über eine separate Taste aktiviert, die unten links angezeigt wird. Der Formwechsel offenbart Fähigkeiten, die nur diesem Tier oder seinem Analogon einer anderen Gruppe eigen sind. Beispiel:

  • Das Kaninchen zieht einen Bau zur Deckung heraus.
  • Der Esel tritt mit seinen Hufen und betäubt den dahinter liegenden.
  • Der Elefant schlägt mit dem Rüssel davor.
  • T-rex klopft analog zu einem Hai mit den Kiefern und beschädigt Gegner in der Nähe. Er hat eine passive Fähigkeit, wenn er automatisch beißt.
  • Der Drache spuckt Flammen aus und erhebt sich über den anderen.
  • Yeti friert ein.

Nach dem Aktivieren der Fertigkeit beginnt sie sich wieder aufzuladen. Versuchen Sie daher, es bei tödlichen Feinden in der Nähe einzusetzen. In der PC-Version können Sie die Funktion in mope.io verwenden, indem Sie mit der W-Taste auf die linke und rechte Maustaste tippen.

In einen Drachen verwandeln

Die häufigste Frage ist, wie man in mope.io ein Drache wird. Sie verwandeln sich in einen Standarddrachen eines Elefanten, einer Riesenspinne, eines Wals oder eines Mammuts, der 1 Million Erfahrung (Masse) gesammelt hat. Erhält nur Schaden von Gegnern des gleichen Levels. Nachdem er 10 Millionen Massen angesammelt hat, inkarniert er sich wieder zum Schwarzen Drachen. Hauptmerkmale des Pangolins:

  • absorbiert Lava anstelle von Wasser auf dem Volcano Mini-Biom;
  • fähig, drei Feuerbälle zu schießen;
  • sammelt unendliche Masse an;
  • kann in 1v1-Schlachten gegessen werden;
  • nicht in der Lage, in einem frostigen Klima zu sein.

In mope.io ist der schwarze Drache die letzte Form der Transformation, Kreaturen mit höherem Rang existieren nicht im Spiel. Nachdem ich die Hauptmonster erwähnt habe, die allen Biomen innewohnen. Der Stärkste der anderen:

  • König der Krabben;
  • Yeti;
  • Frosch (ein Tier aus dem Dschungel, vergiftet andere Tiere);
  • Hornisse.

Skins in mope.io können von Spielern geändert werden, die über den Chrome-Browser auf einem PC spielen. Der mobilen Version des Browsers fehlt ebenso wie der Anwendung die Funktion, Originaldateien zu ersetzen.

Spieltipps

Neben Spielern höheren Levels ist das Online-Spiel mope.io gefährlich, wenn dem Benutzer eine Wasserquelle entzogen wird. Dies wirkt sich auf die Schwierigkeit in der Anfangsphase der Auswahl des Tiertyps aus:

  • Wasserlebewesen – sie brauchen zuerst Wasser, nehmen es aus ihrem Lebensraum, die einfachste Option für Anfänger;
  • Land – Wassertropfen erscheinen in großen Mengen in der Nähe von Pfützen;
  • Arktischer Teil der Karte – Wasser befindet sich an mehreren Stellen;
  • Wüste – das Wasser ist am allerwenigsten, weshalb man dafür kämpfen oder zum Meer ziehen muss.

Wasser in mope.io ist Teil der Komplexität. Am schwierigsten ist es, mit Tieren aus kalten Klimazonen zu beginnen: Das kleinste Biom, eine große Konzentration von Spielern an einem Ort, beim Verlassen der Kälte entzünden sich Tiere. Lebensrettende Tipps:

  • Wenn Sie ein Raubtier in der Nähe sehen, verwenden Sie die Beschleunigung. Bewegen Sie sich in Richtung Hindernisse. Wenn der Feind größer ist, kann er nicht durchkommen.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit, unter Wasser zu tauchen oder abzuheben. Wenn Sie die Fähigkeit haben, graben Sie Löcher und verstecken Sie sich dort. Unsterblichkeit wirkt dort.
  • Greife den Feind mit einem schwächeren Rang an, selbst für ein paar Bisse kannst du viel Masse bekommen, um deinen Fortschritt zu beschleunigen.
  • Wählen Sie vor Beginn der Party die Region mit den meisten Personen aus. Die Chance zu schwingen ist also größer, da schwach ausgeglichene Gegner anwesend sind.

Grafik, Sound, Steuerung

Mope.io sieht minimalistisch aus, wie andere Projekte mit dem IO-Präfix. Die Bilder von Tieren sind in einem Kreisformat dargestellt und unterscheiden sich in der Größe je nach Art und verwendeter Masse, was Agar.io ähnelt. Um den Tieren zu entsprechen, wurde eine kleine detaillierte Karte mit prominenten Inseln aus Obst, Wasser und anderem Futter implementiert. Spezielle Aktionen von Lebewesen werden von zusätzlichen Animationen begleitet, z. B. das Ausbreiten von Flügeln fliegender Kreaturen oder das Erscheinen eines Lochs nach dem Graben durch einen Hasen oder einen Maulwurf. Vergiftete Tiere werden grün hervorgehoben, das Feuer zeigt die brennende Ausbreitung auf das Tier an.

Sie können keine Musik auswählen. Es gibt nichts zu beachten, aber es reicht aus, um ein komfortables Gameplay zu bieten. Es ist wichtig, dass es nicht von der Hauptaktion ablenkt. Die Steuerelemente bei mope.io sind nicht eindeutig. Einerseits kann der virtuelle Stick überall auf dem Bildschirm aufgerufen werden.

Auf mobilen Geräten in mope.io hingegen bewegen sich Tiere nicht so reibungslos wie auf PCs: Die Tiere bewegen sich aufgrund der Verzögerung der Reaktionszeit, die Kreaturen drehen sich etwas später und ignorieren regelmäßig die ihnen erteilten Befehle. Das Spiel ist mit einer englischen Übersetzung erhältlich, die das Gameplay in keiner Weise beeinträchtigt. Sie können einen Benutzernamen auf Russisch festlegen. Bitte beachten Sie, dass der Spitzname in der TOP 10-Tabelle nach Gewicht angezeigt wird.

Der Hafen wurde vom Entwickler der ursprünglichen Idee – Stan Tatarnykov – verwaltet. Sie können mope.io für Android- und iOS-Geräte herunterladen. Computerbenutzer können über den Browser in das Gameplay eintauchen. Voraussetzung ist eine Internetverbindung. Es gibt keine bezahlten Inhalte, es gibt Werbeblöcke nach jedem Tod, Sie können sie nicht deaktivieren.

Der Erfolg von Mope.io war keine Überraschung – die Entwickler nahmen die Arbeitsform von oben an – sie schraubten nicht standardmäßige Elemente für das Genre auf, erhöhten die Komplexität und dachten über die Veröffentlichung auf mobilen Plattformen nach, schlossen die Optimierung ab und brachten den Server zur Perfektion.

Aber wie sich herausstellte, werden sie nicht auf den erreichten Höhen anhalten und arbeiten bereits an Verbesserungen an mope.io: Zum Beispiel warten bereits vor aktiven Community-Mitgliedern zusätzliche Modi, die Möglichkeit, Skins anzupassen, ein verändertes Gleichgewicht und sogar neue Schadensanimationen. Mit einem Wort, es wird keine Zeit geben, sich zu langweilen – es ist Zeit, die Regeln und Ziele zu lernen!

Sie können download kostenlos mope.io für Android auf unserer Website. Anderbot.com - Tausende beliebter Spiele und Apps. Download kostenlos mope.io für Android, die neueste Version für Ihre Telefon oder Tablet, und mit vergnügen verwenden.

Zusätzliche Informationen
  • Lizenz Kostenlos
  • Erforderliche Android 4.4 oder höher
  • Kategorie Abenteuer
  • Entwickler mope.io
  • Altersfreigabe 3+
  • Download mope.io für andere OS Nicht verfügbar